Andaluz

Andaluz

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Pflegestelle bei Schwäbisch Hall
wartet seit:Mai 2020 (bei FBM seit Nov. 2018)
geboren am:17.11.2016
Größe:ca. 65 cm
Mittelmeerkrankheiten:negativ
Patenschaft:Andaluz würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:I. Groß
Besonderheit:aufgeschlossen, freundlich, Katzentest in Spanien bestanden
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:18.05.2020

Was wir über Andaluz erzählen können ...


18.03.2020

Andaluz wartet schon seit November 2018 bei der FBM entdeckt zu werden.

Dabei ist er so ein hübscher, schwarzer Rüde, der sogar den Katzentest in Spanien bestanden hat.

Jetzt braucht er eigentlich nur noch ein eigenes Sofa. Eine Pflegestelle in Deutschland hat er schon sicher.

Update 18.05.2020

Andaluz ist am Wochenende in Deutschland angekommen, direkt zu seiner Pflegefamilie in der Nähe von Schwäbisch Hall weiter gefahren und sucht nun von dort aus seine Familie.

Sie möchten Andaluz ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Andaluz. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Andaluz übernehmen?

Sie haben Andaluz in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Andaluz.

 

Sie möchten mehr über Andaluz erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing