Flok

Flok

Geschlecht:Rüde, kastriert
wartet in:Deutschland, Auffangstation
wartet seit:Jan. 2020 (bei FBM seit April 2019)
geboren am:01.06.2017
Größe:ca. 66 cm
Mittelmeerkrankheiten:Ehrlichiose positiv (behandelt), Rest negativ
Patenschaft:Flok würde sich über eine Patenschaft freuen.
Paten:Carola Graf, Barbara von Hoesslin
Besonderheit:freundlich, lustig, lebhaft
Adoptionsvoraussetzung: 
letztes Update:25.02.2020

Was wir über Flok erzählen können ...


25.10.2019

Flok ist ein ängstlicher Junggalgo. Er misstraut Menschen, die er nicht kennt, und wird sehr gestresst, wenn er sein sicheres Umfeld verlässt. Deshalb braucht er Zeit und Geduld, um sich an neue Orte anzupassen. Er ist gesellig mit anderen Hunden, schüchtern und ruhig. Er weiß, wie man an der Leine geht, aber manchmal blockiert er aus Angst. Während des Tests mit den Katzen hat Flok ihnen wenig Beachtung geschenkt, nähert sich ihnen und schnüffelt an ihnen, ignoriert sie jedoch sofort. Wir denken, er könnte gut mit Katzen zusammen leben.

Update 02.01.2020

Flok wurde Anfang April 2019 von der Fundación Benjamín Mehnert aus der Perrera in Sevilla gerettet, wo er einer mehr als ungewissen Zukunft entgegenblickte. Bei seiner Ankunft in der Stiftung war er sehr dünn und hatte außerdem auch noch einen offenen Abszess am rechten Handgelenk, der umgehend behandelt wurde.

Flok ist ein ängstlicher junger Galgo, der offenbar in seinem vorherigen Leben keine allzu guten Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Dementsprechend misstraut er immer noch Personen, die er nicht kennt. Auch wenn er seine vertraute Umgebung verlassen soll, wirkt er sehr gestresst. Zwar weiß er an der Leine zu laufen, blockiert aber häufig noch aus Angst. Darum muss man ihm die entsprechende Zeit und Geduld entgegenbringen, damit er sich an neue Umgebungen und Situationen gewöhnen kann.
Mit anderen Hunden kommt Flok gut zurecht, gehört dabei aber eher zu den schüchternen und ruhigen Zeitgenossen. Während des Tests mit Katzen hat Flok diesen wenig Beachtung geschenkt; er hat sich ihnen zwar genähert und sie beschnuppert, sie dann aber auch gleich wieder ignoriert. Darum denken wir, dass er eventuell auch mit Katzen zusammenleben könnte.

Update 11.01.2020

Flok ist in Deutschland angekommen.

Flok ist anfangs etwas vorsichtig, taut aber schnell auf und zeigt sich dann lebhaft, verspielt und immer gut gelaunt. 

Flok ist ein langbeiniger, graziler Rüde. Seine Nase ist ganz besonders nett und die Nasenspitze extra lang. In seiner neuen Hundegruppe hat er sich sofort zurecht gefunden. Mittendrin sozusagen.

 

Update 17.01.2020

Neue Fotos von Flok:

Update 19.01.2020

Neue Fotos von Flok:

Ein Video von Flok und seinen Freunden Efren und Ebony II:

Update 26.01.2020

Neue Bilder von Flok:

Update 25.02.2020

Neue Bilder von Flok:

Sie möchten Flok ein neues Zuhause geben?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Flok. Bitte lesen Sie zunächst die Adoptionsgrundlagen und füllen die Adoptionsanfrage aus.

 

Sie möchten eine Patenschaft für Flok übernehmen?

Sie haben Flok in Ihr Herz geschlossen, können ihn/sie aber leider nicht adoptieren? Übernehmen Sie doch eine Patenschaft für Flok.

 

Sie möchten mehr über Flok erfahren?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Ansprechpartner:Bianca Seefeld
Email:bianca.seefeld@galgorettung-fs.de
Tel.:09173 79916
Ort:91177 Thalmässing