Newsmeldung

Loto will leben!

|   Aktuelles aus Spanien

Lebens- und Leidensweg eines jungen Galgos

Die Schönheit der Lotosblume verhalf Loto zu seinem Namen. Loto – ein bildhübscher, sehr menschenbezogener Galgorüde, der im Alter von 2 Jahren im September 2018 von der Fundación Benjamín Mehnert aus der Perrera Sportdog gerettet wurde. Das ist nun anderthalb Jahre her, in denen hart um Lotos Leben und Wohlergehen gekämpft wurde. Wir wollen uns heute einmal die Zeit nehmen, um Lotos Geschichte zu erzählen. 

Erfahrt hier die ganze Geschichte von Loto.

Zurück